16.11.2017 – 2018 wird ein Exkurs in eine andere Welt

Liebe Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher Ihr Chores Konzertchor, das Chores Leitungsteam und alle weiteren Ausführenden danken Ihnen herzlich für die Konzertbesuche während unserem Klangjahr 2017 und hoffen sehr, Ihnen mit unserem Singen und Musizieren eine grosse Freude bereitet zu haben. Chores fährt in seinem kulturellen Schaffen weiter, doch musste aufgrund einer schwierigen finanziellen Ausgangslage das Projekt […]

18.10.2017 – Chores – kurz vor den beiden letzten Konzerten im Klangjahr 2017

Die Chorproben für die letzten zwei Klangjahrkonzerte sind in vollem Gange und versprechen das ultimative Klangerlebnis für die Zuhörerinnen und Zuhörer! Denn, wer die Musik des Toggenburger Komponisten Peter Roth kennt, weiss, dass dieser mit seinem musikalischen Schaffen sich ganz dem Klang verschrieben hat. Er bringt traditionelle Töne mit Naturtönen, klassischer und zeitgenössischer Musik auf […]

29.8.2017 – das Schaffen von Chores

CHORES KLANGJAHR 2017 – Ein Feuerwerk für das Ohr und die Seele Mehr als zehn Jahre sind es her, seit sich der Projekt- und Konzertchor Chores von Erich Stoll in der Aula des Sägetschulhauses in Jegenstorf immer freitagabends zur Chorprobe einfindet. Der erfahrene Gesangspädagoge und Chorleiter ermöglicht dabei den Chormitgliedern, sich nach den eigenen Stärken […]

29.6.2017 – Ein Klangjahr für alle!

Nach den erfolgreichen vier ersten Klangkonzerten mit der Musik unseres Schweizer Komponisten und Freundes Peter Roth ist der Konzertchor Chores auf der Zielgeraden zur Schlussrunde im November 2017 angelangt. Klang ist anziehend und erfüllend zugleich; denn Chores erntete dazu viele positive Rückmeldungen aus der Zuhörerschaft – und, es haben sich gleich drei neue Sängerinnen aus […]

19.5.2017 – Ohne Licht kein Leben, das Licht, das uns vom Jenseits trennt und schlussendlich wieder mit ihm verbindet – Rückblick auf die Konzertreihe „Nacht und Licht“

Chores hat Ende April und anfangs Mai in Burgdorf und in Solothurn zwei klangstarke Konzerte gegeben. Der Chor konnte wiederum mit einem runden Stimmklang begeistern. Die St. Johannermesse glänzte in einem besonderen Licht durch die klaren und hellen Jodelstimmen von Maruschka und Natascha Monney sowie Christian Jungo. Das Duett der beiden jungen Frauen berührte direkt […]

15.3.2017 – Das Klangjahr setzt sich fort

Das Chores Klangjahr ist mit der Toggenburger Passion von Peter Roth eingeläutet und hat die Konzertbesucherinnen und –besucher hell begeistert. Das erreichte Ziel eines runden Stimmklangs, einer makellosen Diktion und einer stark differenzierten Dynamik begeisterte die Zuhörerinnen und Zuhörer, wie dies aus unzähligen Rückmeldungen und aus der Presse zu vernehmen war. Hier finden Sie einige […]

2.1.2017 – Klangjahr 2017 – Peter Roth (*1944)

Im Rahmen des selbst gewählten Klangjahres laden wir Sie zu diesen Konzerten ein: Toggenburger Passion (Details) Nacht und Licht (Details) Schöpfungspsalmen (Details) Details entnehmen sie bitte auch unserem Flyer. Bestellungen über Starticket sind ab 1.1.2017 möglich. Im Jahr 2017 will das Chor- und Musikprojekt Chores nicht bloss Bilanz ziehen, sondern die Bilanz auch präsentieren, quasi […]

01.01.2017 chores mit neuem Auftritt!

Zum Jahreswechsel genau eröffnet chores seine neuen Internetseiten und freut sich auf sechs Konzerte im Klangjahr 2017! Als Gesamtleiter des chores Kulturprojektes danke ich dem ganzen Leitungsteam für seine uneingeschränkte Arbeit über  das Jahr in den Ressorts Sekretariat, Finanzen, Kommunikation, Organisation, der Leiterin des CD-Shops, dem Grafiker für chores, sowie allen Freiwilligen aus dem Chor, […]

10.10.2016 – Rückblick auf die SPINNEN (Erfahrung eines Sängers)

Es war an einer ganz normalen Probe im zweiten Halbjahr 2014 als uns Chorleiter Erich Stoll eröffnete, dass unser nächstes Projekt eine Oper sein werde: die Oper „SPINNEN“ von Peter Roth (www.spinnenoper.ch).  Auf Bitten von Erich Stoll hat Peter Roth seine erste Oper geschrieben und chores die szenischen Uraufführungsrechte zugesichert. Leeres Schlucken und zaghafte Freude. […]